KALENDER DES GOETHE:
März 2017
MoDiMiDoFrSaSo
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031 
Bildungsspender:
Klima-Schule
KONTAKT:
Goethe-Gymnasium Lichterfelde
Drakestraße 72-74
12205 Berlin

T: +49 (0)30 844 16 730
F: +49 (0)30 844 16 731

Mo - Do7:30 - 14:00 Uhr
Fr7:30 - 13:00 Uhr

sekretariat@goethe-gymnasium-lichterfelde.de

Oder nutzen Sie das Kontaktformular
PÄDAGOGISCHE PARTNER:

Aktuelles

Wichtige Informationen und Veranstaltungshinweise

Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

Goethianer Diplomaten im Einsatz

Erste Teilnahme an einer MUN-Konferenz

Im März 2017 versuchten sich drei Schüler des Goethe-Gymnasiums erstmals als Diplomaten an der Weltrettung und nahmen an der BERMUN2-Konferenz der JFK-Schule teil.
Bei dieser Konferenz nehmen SchülerInnen die Rolle von Delegierten eines Landes an und simulieren über mehrere Tage die Arbeit der Vereinten Nationen.
Für einen ausführlicheren Bericht besucht die Seite der Fachschaft Politikwissenschaft!

 
Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

Die 11 ist freundlich und die 5 ist rot

Aufführung des Theaterkurses 2. Sem.

Jemand hat eine Leiche im Keller. / Der Tag war unter aller Sau.

Stimmt doch gar nicht! Wie kann ein Tag unter aller Sau sein?

Der Hund ist mausetot.

Noch so eine Metapher. Oder der Beginn einer Geschichte?

Genau! Das ist der Beginn unserer Geschichte, die von Chrissi erzählt, der sich auf eine Reise begibt, um einen Mordfall aufzuklären.
Die Geschichte erzählt auch darüber, wie es ist, ein Außenseiter zu sein und trotzdem die Welt staunend und klar zu betrachten. Und es ist auch eine Geschichte über uns, denn sie handelt von Familie und wie schwierig und rätselhaft es ist, eine zu haben, und wie man trotz aller Schwierigkeiten und Rätsel versucht, ein guter Mensch zu sein – und das treibt uns doch alle um.

„You don‘t have to be handycapped to be different. Everybody is different.“ (Kim Peek; Inselbegabter und Vorbild für „Rainman“)

Der Theaterkurs des 2. Semesters unter der Leitung von Sylvia Nicolaus lädt alle Interessierten zur Premiere unseres Stücks „Die 11 ist freundlich und die 5 ist rot“ am Donnerstag, dem 20.April 2017, und zu weiteren Aufführungen am Freitag, dem 21. und Montag, dem 24. April, jeweils 19.30 Uhr in die Aula der Goethe-Oberschule, 12205 Berlin, Drakestr. 72-74 ein.

Karten je 4 €, Vorverkauf ab 24.03. 2017 in der langen Hofpause

 
Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

Auf nach Sillian!

Skifahrt Januar 2017

Wohlbehalten konnten wir unseren Ski-Kurs aus dem 2. Semester nach ihrem einwöchigen Aufenthalt im Pustertal wieder in der Schule begrüßen.
Hier findet ihr einen ausführlichen Schülerbericht!

 
Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

20 Jahre Berliner Tafel am Goethe

Danksagung der Berliner Tafel e.V.

Anlässlich des 20-jährigen Engagements des Goethe-Gymnasiums Lichterfelde bedankt sich die Berliner Tafel e.V. nun mit einer Plakette.
Wir freuen uns über diese Ehrung und hoffen auf weitere 20 Jahre erfolgreiche Partnerschaft!
Vor allem bedanken wir uns auch bei den organisierenden Lehrkräften und euch Schülern, da eure Spenden dieses Projekt erst möglich machen. Weiter so!

 
Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

Besuch des FranceMobil - Februar 2017

Apprendre le français? - Mais oui! Bien sûr

Am 21.02.17 kam ein wenig Frankreich an das Goethe-Gymnasium: Das FranceMobil war zu Besuch.
Einen ausführlicheren Schülerbericht findet ihr im Fachbereich Französisch.