Oma Projekt

9. Klassen engagieren sich

Engagement als Leitidee der GoethE-Oberschule heißt nicht nur für andere da sein, sondern auch von anderen und an anderen Orten lernen: Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen besuchen über mehrere Wochen die Bewohnerinnen und Bewohner eines benachbarten Altenheims, um im gemeinsamen Gespräch, Spiel und Musizieren zusammen zu kommen.

Diese Kooperation der GOS mit dem Johanniter-Stift in Lichterfelde hat einen lebendigen Austausch zwischen den Generationen zum Ziel. Innerschulisch reflektiert werden die Erfahrungen der Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Ethik-Unterrichts, indem – parallel zur Praxis des Oma-Projekts – ein Portfolio zum Thema „Alt werden“ erarbeitet wird.