KALENDER DES GOETHE:
November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930 
Bildungsspender:
MINT-Schule
Mint-Schule.
Klima-Schule
KONTAKT:
Goethe-Gymnasium Lichterfelde
Drakestraße 72-74
12205 Berlin

T: +49 (0)30 844 16 730
F: +49 (0)30 844 16 731

Mo - Do7:30 - 14:00 Uhr
Fr7:30 - 13:00 Uhr

sekretariat@goethe-lichterfelde.schule.berlin.de

Oder nutzen Sie das Kontaktformular

Volleyball AG

immer donnerstags 9./10. Std.

Die im Schuljahr 2012/13 ins Leben gerufene Volleyball AG erfreut sich wachsender Beliebtheit. Es gibt einen festen AG-Termin am Donnerstag in der 9./10. Std. Teilweise wird bereits in der 8.Std. begonnen, sofern die Turnhalle und Aula nicht durch Klassenunterricht belegt sind. In den Sommermonaten spielen wir häufig auf der Beachvolleyballanlage Beach 61 im Gleisdreieck Park (allerdings verbunden mit einem kleinen Selbstkostenanteil von 1,50 €).

Die AG wird von Herrn Lange geleitet. Es wird viel gespielt, aber auch fleißig trainiert und so auf die beiden Höhepunkte des Schuljahres, die Berliner Schulmeisterschaften im Hallen- sowie im Beachvolleyball, vorbereitet. Die AG ist alters- und niveauübergeifend, Neueinsteiger sind jederzeit willkommen.

2013 hatten einige Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit aus nächster Nähe von den Besten der Welt zu lernen, in dem sie als Ballmädchen und Balljungen beim Beachvolleyball Grand Slam geholfen haben. Ein anstrengender, gering vergüteter Job, der Begeisterung für diesen Sport erfordert. Viele haben sich für 2014 erneut angemeldet.

 
Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

Herzlichen Glückwunsch!

Jugend trainiert für Olympia 2016

Unsere Volleyballerinnen haben erfolgreich am Berliner Landesfinale von Jugend trainiert für Olympia teilgenommen.
Nach spannenden Spielen haben Finia Milves (9c), Cara Kasper (10a), Jette Casper (10d), Franciska Schicks (2. Semester), Jonna Kühn (4. Semester), Alina Labenski (4. Semester), Celine Neumeyer (4. Semester) und Paula Stück (4. Semester) einen tollen 5. Platz erreicht.
Wie

 

FÜNF(!) Goethe-Teams bei Hallenvolleyball-Schulmeisterschaften 2013/14

Drei Teams im Landesfinale und der Gewinn einer Silbermedaille

In allen Altersklassen stand der Spaß im Vordergrund und „nebenbei“ haben sich großartige Erfolge ergeben.

LK I: In der Altersklasse der Oberstufenschüler hat sich ein von Mädchen dominiertes Mixedteam zusammengefunden. Die einzigen beiden Herren wurden für die Zuspielposition rekrutiert und die Damen durften auf die Bälle hauen. Normal spielen drei Mädchen und drei Jungen und in den gegnerischen Mannschaften haben weitestgehend die Jungen die Angriffspositionen besetzt. Entsprechend hoch ist das Ergebnis mit drei gewonnenen bei acht hart umkämpften Sätzen zu beurteilen.

LK II: In dieser Altersklasse (9. bis 11. Klasse) haben sich aus der Volleyball AG heraus zwei Mädchen- und eine Jungenmannschaft gebildet, die sich mit viel Ehrgeiz über das wöchentliche AG-Training und den ein oder anderen Zusatztermin an Samstagen auf den Wettbewerb vorbereitet haben. Alle Mannschaften haben nach nervösem Turnierbeginn tolle Leistungen gezeigt. Leider hat das als einzige Mannschaft ohne Vereinsspieler angetretene Jungenteam mit zwei unglücklichen 1:2 Niederlagen am Ende die Qualifikation denkbar knapp verpasst. Hingegen wurden beide Mädchenteams mit dem Einzug ins Landesfinale und dort mit den Plätzen 4 und 6 für Ihr Engagement belohnt.

LK III: Den Vogel haben unsere Jüngsten (7. bis 9. Klasse) mit dem Gewinn der Silbermedaillie abgeschossen. In der Qualifikation noch mit ein bisschen Glück den Sprung ins Landesfinale geschafft, sind sie dort über sich hinaus gewachsen, haben unzählige Angriffe von eingespielten Vereinsteams abgewehrt und mussten sich erst im Finale einem Team von Leistungsvolleyballerinnen geschlagen geben.

 
Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

Sommer, Sonne, Sand

Beachvolleyball-Schulmeisterschaften 2012/13

Bei den Hallenmeisterschaften auf den Geschmack gekommen, haben wir je zwei Mannschaften in den Altersklassen I und II zu den Beachmeisterschaften gemeldet. Hier spielen immer ein Mädchen-, ein Jungen- und ein Mixed-Duo eine gemeinsame Teamwertung aus. Bei herrlichem Wetter haben sich 24 Schülerinnen und Schüler der GOS auf der Beachanlage am Nordbahnhof mächtig ins Zeug gelegt und einen ausgelassenen und anstrengenden Sporttag genossen. Am erfolgreichsten war ein Mädchen-Team aus der Oberstufe, dass eine Bronzemedaillie erspielen konnte.

 
Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

Goethe startet bei den Hallenvolleyball-Schulmeisterschaften 2012/13

Überragendes Damenteam muss Finalteilnahme leider absagen

Erstmals ist unsere Schule bei den Berliner Volleyballmeisterschaft der Schulen in den Leistungsklassen I (~Oberstufe) und II (~Klasse 9/10) angetreten.

Die Mädchen-, Jungen- und Mixed-Teams(!) der LK I setzten sich aus Teilnehmern der Volleyball-Grundkurse zusammen, die ihr gemeinsames Üben mit diesem Turnier belohnen wollten. Nach großem Kampf sind die Jungen, von denen keiner außerschulische Erfahrung im Volleyball besitzt, knapp gescheitert, während sich die Mädchen souverän und ein Mixed-Team in sehr spannenden Spielen erfolgreich für die Endrunde qualifizieren konnten. Leider musste die aussichtsreiche Endrunde für die Mädchen wegen zeitgleicher LK-Klausur abgesagt werden. Das Mixed-Team hingegen konnte sich nach etwas zu “aufgeregtem” Beginn den zehnten von 16 Plätzen erkämpfen.

Die Mannschaften der LK II setzten sich aus der ganz frisch ins Leben gerufenen Volleyball AG zusammen, in der nur zwei Schülerinnen Vereinserfahrung besitzen. Wegen des zeitgleichen Betriebspraktikums mussten beide Teams zusätzlich stark ersatzgeschwächt antreten und haben die Qualifikation zur Endrunde leider verpasst. Der Spaß war dennoch so groß, dass sich alle die Qualifikation für das nächste Jahr fest vorgenommen haben.