Austausch mit dem Lycée Emile Zola in Aix-en-Provence

Schuljahr 2017/18

Anfang Oktober 2017 fand die erste Austauschfahrt für Schüler der 10. Klassen unseres Gymnasiums zu Partnern des Lycée Emile Zola statt.
21 Schülerinnen und Schüler haben bei spätsommerlichen Temperaturen die Stadt Aix-en-Provence mit seiner schönen Altstadt, seinen Märkten, den provenzialischen Spezialitäten wie z.B. Calissons und Tapenade kennengelernt. Außerdem wurden das französische Internierungslager des 2. Weltkrieges, Camp des Milles, bei Aix-en-Provence sowie Avignon mit dem Papstpalast und die Hafenstadt Marseille besucht.
Nach den gemeinsamen Unternehmungen am Tag standen für die Abende und das Wochenende das Kennenlernen der Austauschpartner und –familien an.
Zur Dokumentation des Lebens in der Provence sollte jeder Schüler ein Minivideo zu einem landeskundlichen Thema erstellen und dazu im Tandem mit seinem Austauschpartner die französischen Texte und deren Aussprache bearbeiten. Einige dieser Videos befinden sich auf der Webseite des Goethe-Gymnasiums.

Anfang Dezember, bei winterlichen Temperaturen und einem großen Angebot von Weihnachtsmärkten, reiste die französische Schülergruppe nach Berlin. Neben vielen kulturellen Highlights, die den Franzosen das heutige Berlin und seine Geschichte zeigten, gab es ein gelungenes abendliches Schlittschuhlaufen bei Schneegestöber.

Diese erste Begegnung zwischen den beiden Gymnasien sollte unbedingt fortgesetzt werden.

 

Videos zur Landeskunde Provence

Le pont d'Avignon (Tim)

Videos zur Landeskunde Provence

Marseiller Spezialitäten (Moritz)

Videos zur Landeskunde Provence

Süße Spezialitäten (Sara)

Videos zur Landeskunde Provence

Das Klima der Provence (Arthur)